Leitbilder

Die Einrichtung verfügt über ein Pflege- und ein Hauswirtschaftsleitbild, die in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern entwickelt wurden.

Pflegeleitbild

Das Leben im Seniorenwohnsitz Plottendorf ist geprägt durch eine häusliche Atmosphäre und gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung. Jedes pflegerische Handeln mit oder für einen anderen Menschen ist darauf ausgerichtet, Lebensqualität und Lebensfreude zu steigern. Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter sind integraler Bestandteil der Einrichtung und als solcher ist jeder bemüht, die Individualität des Anderen zu respektieren.

Der Bewohner erhält eine ganzheitlich orientierte, individuelle Pflege, die seine Bedürfnisse, Wünsche und Ressourcen berücksichtigt und verloren gegangene Fähigkeiten reaktiviert oder kompensiert. Unsere Senioren haben einen Anspruch auf professionelle Pflege. Professionell zu pflegen heißt, sich über neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse zu informieren und regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen. Um eine optimale Versorgung des Bewohners zu gewährleisten, arbeitet die Pflege konstruktiv mit anderen Professionen zusammen. Auftretende Konflikte im Miteinander werden offen angesprochen und gemeinsam gelöst.

Hauswirtschaftleitbild

Zum hauswirtschaftlichen Bereich zählen die Mitarbeiter der Küche, der Wäscherei und der Raumpflege. Die Zufriedenheit und das Wohlergehen unserer Bewohner und Gäste ist unser oberstes Ziel. Wir legen Wert auf eine ausgewogene, gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die individuelle Wünsche berücksichtigt.

Der arbeitsorganisatorische Rahmen soll eine hauswirtschaftliche Versorgung, die am Bewohner orientiert ist, sicherstellen. Alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten werden in dem Bemühen durchgeführt, der Lebenskultur und -geschichte der Bewohner gerecht zu werden. Mit unserer hauswirtschaftlichen Versorgung wollen wir eine vertrauensvolle, häusliche und familiäre Atmosphäre für Bewohner, Gäste, Angehörige und Mitarbeiter schaffen, sowie ihre Privatsphäre schützen.

Jeder Mensch in unserer Einrichtung ist einzigartig. Wir sind darum bemüht, zu jedem Zeitpunkt dieser Einzigartigkeit mit Würde und Respekt zu begegnen. Wir vertreten die Auffassung, dass hauswirtschaftliche Versorgung mehr ist als das ausschließliche Verrichten von Tätigkeiten.

Zur hauswirtschaftlichen Versorgung gehört auch das persönliche Gespräch von Mensch zu Mensch. Das Verhalten der Kollegen untereinander ist von Respekt, Vertrauen, Verantwortung und gegenseitiger Anerkennung bestimmt. Auftretende Konflikte werden angesprochen und gelöst. Die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ist geprägt durch ein gemeinsames Ziel. Das gemeinsame Ziel muss sein, die physischen, emotionalen, geistigen und psychosozialen Bedürfnisse der Bewohner soweit wie möglich zu erfüllen. Wir leisten professionelle hauswirtschaftliche Versorgung. Uns ist bewusst, dass der Erhalt dieser Profession eine regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen voraussetzt.